Veröffentlichungen – Strom

Differenzbilanzierung zu unserem Stromnetz

Differenzbilanzierung gemäß § 12 Abs. 3 StromNZV

Die Main-Donau Netzgesellschaft führt einen Differenzbilanzkreis, der die Abweichung der Gesamtheit der Letztverbraucher mit einen jährlichen Entnahme von bis zu 100.000 kWh von dem prognostizierten Verbrauch dieser Letztverbraucher erfasst.

Die Ergebnisse für das Geschäftsjahr 2016 entnehmen Sie bitte nachfolgender Excel-Datei .

 

Drucken