Veröffentlichungen – Technische Mindestanforderungen für den Netzanschluss Gas

Technische Mindestanforderungen für den Netzanschluss Gas

Die technischen Mindestanforderungen ergeben sich aus dem Energiewirtschaftsgesetz (EnWG) § 19 Absatz 2 sowie den anerkannten Regeln der Technik.

Die Main-Donau Netzgesellschaft legt das DVGW Arbeitsblatt G 2000 "Mindestanforderungen bezüglich Interoperabilität und Anschluss an Gasversorgungsnetze" in der aktuell gültigen Fassung als "Technische Mindestanforderungen an die Auslegung und den Betrieb" für Anschlüsse an das Gasnetz fest.

Die G 2000 ist auf der Internetseite des DVGW zu finden.  

Um bestimmte, allgemeingültige Passagen der G 2000 für das Netzgebiet der Main-Donau Netzgesellschaft zu konkretisieren, wurden zwei Ergänzungen formuliert:

Drucken