Einspeiser – Einspeisung von Biogas

Anschluss von Biogasanlagen an unser Netz

Die Gasnetzzugangsverordnung (GasNZV) vom 03.09.2010 regelt den Netzanschluss von Anlagen zur Einspeisung von aufbereitetem Biogas in das Gasnetz der Main-Donau Netzgesellschaft .

Der Netzanschlussprozess basiert auf den Vorgaben des Energiewirtschaftsgesetzes (EnWG) und der GasNZV.

Ein Anschluss ans Netz erfolgt über drei wesentliche Schritte:

  • Netzanschlussbegehren des Anschlussinteressenten - mit den "mindestens erforderlichen" Angaben für die Prüfung eines Netzanschlussbegehrens

  • Prüfung des Netzanschlussbegehrens

  • Netzanschlussvertrag

Netzanschlussbegehren

Gemäß Paragraph 33 Absatz 3 der GasNZV benötigen wir für die Netzanschlussprüfung einer Biogaseinspeiseanlage die im Anschlussbegehren abgefragten Angaben.

Bitte senden Sie uns das Anschlussbegehren sowie die erforderlichen Pläne per Post oder Fax zu:

Main-Donau Netzgesellschaft mbH
MDN-PG
Hainstraße 34
90461 Nürnberg

Telefax: 0911 802-17005
Prüfung des Netzanschlussbegehrens

Nach Eingang Ihrer vollständigen Unterlagen legen wir Ihnen innerhalb von 2 Wochen dar, welche Prüfung zur Vorbereitung einer Entscheidung über das Netzanschlussbegehren notwendig sind und welche erforderlichen Kosten diese Prüfung verursachen wird. Die Kosten zur Prüfung des Netzanschlussbegehrens trägt gemäß § 33 Absatz 5 der GasNZV der potentielle Anschlussnehmer.

Netzanschlussvertrag

Auf Basis des Paragraphen 33, Absatz 6 und 7 der GasNZV wird nach positivem Prüfungsergebnis und Zustimmung des Anschlussnehmers ein Vertragsangebot (Netzanschlussvertrag) zwischen dem Anschlussnehmer und der Main-Donau Netzgesellschaft geschlossen. Die gemeinsamen Planungen zum Netzanschluss können erfolgen.

Netzanschlussvertrag Biogas

Bei weiteren Fragen steht Ihnen unser Ansprechpartner für die Biogaseinspeisung gerne zur Verfügung.

Main-Donau Netzgesellschaft mbH
MDN-PG
Ralf Pohlmann 
Hainstraße 34
90461 Nürnberg

Telefon: 0911 802-17005
E-Mail: gas-gk@n-ergie-netz.de

Die GasNZV können Sie hier aufrufen: GasNZV

Die technischen Mindestanforderungen können Sie hier aufrufen:

Technische Mindestanforderungen an den Netzanschluss

Aktuelle Meldungen - Biogas

Laufend aktualisierte, übersichtliche Darstellung der Netzauslastung einschließlich Kennzeichnung "tatsächlicher oder zu erwartender Engpässe" nach Paragraph 33 Abs. 3 Nr. 3 GasNZV

Kapazitätsengpässe

 Derzeit sind keine Kapazitätsengpässe im Netzgebiet der Main-Donau Netzgesellschaft vorhanden oder zu erwarten.

Unsere Karte mit Hochdruckleitungen und Netzkopplungspunkten bildet alle relevaten Hochdruckleitungen und Netzkoppelungspunkte im Netzgebiet der Main-Donau Netzgesellschaft ab.

Die Netzauslastung in unserem Netzgebiet kann stark variieren. Für individuelle Anfragen stehen wir gerne zur Verfügung.

 

 

Drucken