Installateure – Wasser

Informationen und Formulare für unsere Installateure

Einmalgenehmigung für das Netzgebiet der Main-Donau Netzgesellschaft 

Zur Erteilung einer Einmalgenehmigung für unser Netzgebiet benötigen wir eine gültige Kopie Ihres Zulassungsausweises von Ihrem Heimat-Netzbetreiber sowie die Angabe des Bauvorhabens (Ort und Straße). Diese Unterlagen können Sie uns per Fax Nr.: 0911/802-17485 zukommen lassen. Nach Eingang erhalten Sie ein Anschreiben mit den dazugehörigen Formularen.

Eintragung in das Installateurverzeichnis

Nach der Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser (AVBWasserV) § 12 (2) darf die Errichtung der Anlage und wesentliche Veränderungen nur durch das Wasserversorgungsunternehmen oder ein in ein Installateurverzeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens eingetragenes Installationsunternehmen erfolgen. Der Netzbetreiber hat gemäß § 12 (2) ein Installateurverzeichnis zu führen, in das qualifizierte Installationsunternehmen für Arbeiten zum Anschluss an das Wassernetz einzutragen sind.

Vorübergehender Wasserbezug

Der vorübergehende Wassernetzanschluss erfolgt an einem von der N-ERGIE Aktiengesellschaft bestimmten Anschlusspunkt (in der Regel ein Hydrant oder vorhandene Netzanschlussleitung) und steht bis zur Übergabestelle (Auslaufventil nach der Messeinrichtung) im Eigentum der N-ERGIE Aktiengesellschaft. Der Anschlusspunkt wird dem Anschlussnehmer mit der Bestätigung mitgeteilt. Die Leitungen nach der Übergabestelle sind von einer in ein Installationsverzeichnis eines Wasserversorgungsunternehmens eingetragenen Installationsfirma entsprechend DIN 1988 zu verlegen. Für Wasserverluste nach der Übergabestelle haftet der Anschlussnehmer. Die Anforderungen der Trinkwasserverordnung sind zu berücksichtigen.

Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser

Für den Netzanschluss von Letztverbrauchern im Trinkwassernetz gelten im Netzgebiet der
N-ERGIE Aktiengesellschaft die Bedingungen der AVBWasser (Verordnung über Allgemeine Bedingungen für die Versorgung mit Wasser) in der Fassung vom 20. Juni 1980.

Diese Bedingungen finden Sie hier  auf der Seite der N-ERGIE Aktiengesellschaft.

Wasseranalysewerte, Wasserhärte

Informationen hierzu und weitere erhalten Sie auf der Internetseite der N-ERGIE Aktiengesellschaft

 

Drucken