Fernwärme

Netzgebiet Fernwärme

Die Main-Donau Netzgesellschaft ist mit der Betriebsführung des Fernwärmenetzes der N-ERGIE Aktiengesellschaft, Am Plärrer 43, 90429 Nürnberg beauftragt. Durch unser Fernwärmeverteilnetz werden im Stadtgebiet Nürnberg ca. 5.500 Gebäude mit umweltfreundlicher Fernwärme versorgt. Die Fernwärme wird zu etwa 90% über Kraft-Wärme-Kopplung im Heizkraftwerk Sandreuth gewonnen. Die restlichen 10% werden in Heizwerken in Muggenhof, Maxfeld und Langwasser erzeugt. 325 km Fernwärmetrasse werden von der N-ERGIE betrieben, instandgehalten und erneuert und sorgen damit für eine effiziente Nutzung der Primärenergien und für die Reinhaltung der Luft in Nürnberg.

Weiterführende Informationen zum Thema Fernwärme u. a. auch zum Primärenergiefaktor erhalten Sie auf der Internetseite der N-ERGIE Aktiengesellschaft.

Gebietskarte

Mithilfe der Gebietskarte können Sie sich einen Überblick über unser Versorgungsgebiet verschaffen.

Netzgebietskarte Fernwärme

Drucken